Follow us Grafik
 
 
 
Logo Mobil Hochformat
 
 
English Deutsch
Ixi

Urlaub am Millstätter See

Der Millstätter See

Das Flair des Sees, umrahmt von der Gebirgswelt des Nationalparks Nockberge und des Nationalparks Hohe Tauern, und das milde und leichte Klima Kärntens verführen zu einem einzigartigen Badeurlaub. Der Millstätter See ist nach dem Wörthersee Kärntens zweitgrößter See. Er liegt in 588 m Seehöhe, ist 13 Kilometer lang und bis zu 1,8 Kilometer breit. 141 m Tiefe und 1204,5 Millionen Kubikmeter Wasser machen den Millstätter See zum wasserreichsten See Kärntens. Wegen seiner großen Wassermenge ist der Millstätter See auch einer der wärmsten und temperaturstabilsten Seen Kärntens. Wassertemperaturen bis zu 26 Grad sind keine Seltenheit. Die klimatisch außergewöhnliche Lage ermöglicht Badevergnügen in glasklarem Wasser bis in den Herbst hinein.

Der Millstätter See – das Juwel Kärntens

Die Region rund um den Millstätter See hat sowohl für Naturliebhaber und Sportler als auch für Kulturinteressierte einiges zu bieten. Nicht umsonst wird Millstatt als „Juwel Kärntens“ bezeichnet. Eingebettet in einer einmaligen und malerischen Kulisse, umgeben von sanften Gebirgszügen und wunderschöner Natur, entdeckt man rund um den Millstätter See zahlreiche Sehenswürdigkeiten und spannende Ausflugsziele.

Ausflug mit der Familie – Familienurlaub am Millstätter See in Kärnten

Baden am Millstätter See – Urlaub in Kärnten am See

Entspannen am Millstätter See – Urlaub in Kärnten am See

Wandern am Millstätter See – Urlaub in Kärnten am See

Aktuelles Wetter


Bild für TagBild für NachtLink - Zum WetterBild für WetterBild für Webcam
Follow us Grafik - horizontal
Mehr InfosPfeilchen nach unten